Ich verwalte meine Bilder in keinem besonderen Tool. Ich habe sie in einer Struktur wie: “~/archive/2013/2013-04-23 realraum-Session/2013-04-23T20.20 Sven mit vim.jpg“.

Zum Anschauen verwende ich Geeqie, wo ich diverse Scripte als externer Editor einbinde.

Eines davon visualisiert mir die GPS-Koordinaten des aktuellen Bildes per Marble.

Dazu braucht man ein Desktop-File und mein Script, das die Koordinaten per exiftool ausliest und ins richtige Format bringt:

vkphotolocation.desktop:

[Desktop Entry]
Name=vkphotolocation
GenericName=vkphotolocation
Comment=
Exec=/home/vk/src/vkphotolocation.sh %F
Icon=
Terminal=true
Type=Application
Categories=Application;Graphics;
hidden=false
MimeType=image/bmp;image/gif;image/jpeg;image/jpg;image/pjpeg;image/png;image/tiff;image/x-bmp;image/x-gray;image/x-icb;image/x-ico;image/x-png;image/x-portable-anymap;image/x-portable-bitmap;image/x-portable-graymap;image/x-portable-pixmap;image/x-xbitmap;image/x-xpixmap;image/x-pcx;image/svg+xml;image/svg+xml-compressed;image/vnd.wap.wbmp;

vkphotolocation.sh:

#!/bin/sh

IMAGEFILE="${1}"

COORDINATES=`exiftool -c %.6f "${IMAGEFILE}" | awk '/GPS Position/ { print $4 " " $6 }'`

/usr/bin/marble --latlon "${COORDINATES}" --distance 0.5

#end

Wenn du nun diesem „externen Editor“ in Geeqie noch einen Shortcut zuweist, siehst du auf Knopfdruck den Ort der Aufnahme auf der Karte.

 
marble_geeqie.txt · Zuletzt geändert: 2013-04-24 11:23 von vk
Letzte Änderungen · Zeige Quelltext · Admin · Anmelden